Skip to main content

Die Töchter von Tarlington Manor

110°

Irland, 1846: Auf einem Frühlingsfest lernt die junge Aeryn den attraktiven Padraig kennen und verliebt sich in ihn. Sie ahnt nicht, dass er der Erbe des prächtigen Tarlington Manor ist – und die Romanze eine verhängnisvolle Entwicklung in Gang setzt, deren Folgen sich über anderthalb Jahrhunderte und bis ins Ferne Amerika erstrecken. "Dramatische und gefühlsstarke Geschichte über die Liebe, Irland und das Leben" (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,8/5 Sterne bei 26 Amazon-Rezensionen für die auf zwei Zeitebenen erzählte Geschichte.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote