Skip to main content

Die weiße Mauer

270°

Seine Eltern haben den kleinen Frank verlassen und so wächst er in verschiedenen Heimen auf. Völlig zurückgezogen und ohne soziale Kontakte begibt er sich immer tiefer in seine psychedelischen Traumwelten. Lillith- der einzige Anker in seinem Leben, scheint sich nun auch noch gegen ihn zu stellen. Ein Sozialdrama über ein Trauma mit bildgewaltiger Geschichte.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote