Skip to main content

Die zwei Leben der Florence Grace

120°

Im 19. Jahrhundert wächst die Waise Florrie bei ihrer Großmutter in Cornwall auf. Kurz vor ihrem Tod gesteht die alte Dame der jungen Frau, dass sie Teil der reichen Grace-Familie ist. Kurzerhand reist Florrie nach London zu ihrer unbekannten Familie, doch fühlt sie sich hier nicht willkommen. Einziger Lichtblick ist ihr vermeintlicher Cousin Turlington. "Anrührend" (Amazon-Rezensentin).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote