Skip to main content

Ein Mann will nach oben

130°

Der 16-jährige Vollwaise Karl verlässt im Jahr 1909 sein Heimatdorf in der Uckermark, um in Berlin Karriere zu machen. Noch im Zug lernt er die junge Rieke kennen, deren Schicksal in den folgenden Jahren eng mit dem Karls verbunden ist. "Spannend und detailreich geschrieben" (Amazon-Rezensent). Der 1941 vollendende Roman zählt zu den unbekannteren Werken eines in den letzten Jahren wiederentdeckten und seither vielgelesenen Autors.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote