Skip to main content

Endstation Donau

120°

Als Crew-Mitglieder verschwinden und vor dem Bullauge ihrer Kabine eine Leiche vorbei schwimmt, dämmert es Hobbydetektivin Katharina Kafka, dass es an ihrem neuen Arbeitsplatz, der MS Kaiserin Sisi, nicht ganz mit rechten Dingen zugeht. Offenbar sind nicht alle Kreuzfahrtpassagiere zum Vergnügen an Bord, und auch die Fracht ist teilweise ‘geschäftlicher’ Natur. Auf der Donau-Route von Rumänien nach Wien spitzen sich die Dinge zu. “Nicht nur ein spannender Krimi, sondern auch sehr witzig geschrieben” (Amazon-Rezensent).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote