Skip to main content

Etomi. Erwachen

100°

Im 24. Jahrhundert ist das Leben im Freien aufgrund von Wirbelstürmen und Dürre unmöglich. In der Kuppelstadt Eos steuert eine KI den Alltag. Als diese Leas Tod beschließt, flieht diese aus Eos und sucht das mythische Etomi. Außerhalb der Kuppel findet sie jedoch nicht nur Antworten, sondern vor allem neue Fragen. "Eine Dystopie der besonderen Art" (Rezensentin).

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 461
Zurück zum Autorenprofil