Skip to main content

Friesenangst

Auf dem Strandspielplatz in Norddeich wird die Leiche von Kommissar Lars Mertens gefunden – inszeniert als Obdachloser. Hauptkommissarin Diederike Dirks rekonstruiert akribisch Mertens’ letzten Fall und bekommt es bald mit denselben “Verrückten“ zu tun, mit denen er sich auseinandersetzen musste. Kann Dirks den Mörder finden, oder wird auch sie scheitern? “Sehr spannend“ (Amazon-Rezensent). Der dramatische Nordsee-Krimi ist nur für kurze Zeit zu einem sehr attraktiven Einführungspreis zu bekommen.

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 251
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote