Skip to main content

Hallo Angst, ich bin Max!

100°

Achtung, schwere Kost. Max ist 6 Jahre alt, als seine Mutter seinen Vater verlässt und mit ihm bei ihrem neuen Freund einzieht – dem Chef eines Pädophilen-Ringes. Nach Jahren voller grausamer Erlebnisse gelingt Max mit 15 endlich die Flucht, sofort begibt sich der Junge auf die Suche nach seinem Vater. "Schonungslos, erschütternd und dennoch wunderbar hoffnungsvoll" (Amazon-Rezensent). 16x 5 Sterne, 1x 4 Sterne bei 17 Amazon-Rezensionen für die beiden Einzelbände, die es hier als Sammelband gibt.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote