Skip to main content

Herzensflammen

120°

Leipzig 1811: um seine große Liebe Friederike, die Tochter des Milchhändlers, zu beeindrucken und ihre Liebe zu gewinnen, schließt sich der Schustergehilfe Karl den sächsischen Truppen an. Doch in den Wirren des Krieges verlieren sich die beiden aus den Augen. Seine Hoffnung im Kampf ums Überleben ist aber stets, Friederike wiederzufinden und ihr Herz zu erobern.

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 379
Zurück zum Autorenprofil