Skip to main content

Ich habe einen Namen

PROMO

Mitte des 18. Jahrhunderts wird die kleine Aminata entführt und als Sklavin aus Westafrika in die USA verschleppt. In den Wirren des Unabhängigkeitskriegs gelingt ihr die Flucht, von da an beginnt ihr Kampf für die Befreiung und Gleichberechtigung der Schwarzen. “Erschütternd, berührend, eindringlich, nachhallend” (Amazon-Rezensentin). Tolle 4,6/5 Sterne bei 108 Amazon-Rezensionen für die mitreißende Geschichte nach einer wahren Begebenheit, kurzzeitig stark reduziert.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote