Skip to main content

Im Labyrinth der Fugger

100°

Nach dem Tod von Anton Fugger gilt es ein unermesslich großes Erbe zu verteilen. Vorgesehen ist eine gleichmäßige Aufteilung unter den vier Söhnen des Augsburger Patriarchen, doch nicht alle Sprösse sind damit einverstanden. Christoph Fugger sind vor allem die zahlreichen Kinder seines Bruders Georg ein Dorn im Auge – und er findet in der Kirche einen willigen Verbündeten. "Spannend erzähltes Historienstück" (Amazon-Rezensent). Der

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote