Skip to main content

Im Land des ewigen Frühlings

110°

Ein Roman für alle, die sich gerne auf eine exotische und ungewöhnliche Lesereise begeben. Denn die Geschichte spielt sowohl in Guatemala, als auch in Bremen und zusätzlich noch auf zwei Zeitebenen. Über 100 Jahre nachdem sich zwei junge Frauen auf der Reise nach Guatemala begegnet sind, findet nämlich die Ururenkelin einer der beiden ihre Tagebücher und begibt sich auf Spurensuche.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote