Skip to main content

Im Tal des Fuchses

Charlotte Link: Im Tal des Fuchses
140°

Im August scheint die Sonne brütend heiß auf einen Parkplatz, der zwischen Feldern und Wiesen liegt. Der Mann von Vanessa Willard geht noch mit den Hunden spazieren. Da Vanessa ganz in Gedanken versunken ist, bemerkt sie erst spät, dass sich ein Auto nähert. Als die Frau das unheimliche Gefühl wahrnimmt, ist es bereits zu spät. Ein fremder Mann überwältigt Vanessa, betäubt und entführt sie. Vanessa ist in einer Kiste eingesperrt, die in einer Höhle versteckt ist. Der Entführer hat Nahrung und Wasser für sieben Tage zurückgelassen. Bevor der Fremde Vanessas Mann eine Lösegeldforderung überreichen kann, wird er von der Polizei verhaftet. Er steht auch in dem Zusammenhang mit einem anderen Verbrechen.
Vanessa ist ihrem Schicksal allein überlassen. Kann sich Vanessa befreien und Hilfe finden? Entdeckt ihr Mann eine Spur zu der Höhle und findet die Kiste?

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 592
Veröffentlicht am: 12.09.2012
Formate: Buch, eBook, Hörbuch
ISBN: 9783442382590
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote