Skip to main content

INARI: Die Weltenspringer

110°

Liam’s Mutter verschwindet während einer Auslandsreise, sein Vater kehrt mit dem Entwicklungsstand eines Sechsjährigen zurück und Liams Katze verwandelt sich auch noch in die Magierin INARI. Sie erzählt ihm von einem Artefakt, das den Schlüssel zu einer Parallelwelt namens Nindal birgt, in der seine Mutter verschwunden ist. Liam begibt sich schließlich auf die gefährliche Suche nach seiner Mutter…

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 389
Zurück zum Autorenprofil