Skip to main content

Jane Eyre

180°

Nach einer freudlosen Kindheit, in der sie unter anderem aus der Pflegefamilie in ein Internat abgeschoben wird, tritt die Vollwaise Jane Eyre eine Stelle als Erzieherin auf dem Herrensitz Thornfield an. Dort kommt Jane mit dem egozentrischen Hausherren Mr. Rochester zusammen, dessen grausiges Geheimnis sie erst nach der Heirat erfährt. “Ein großartiges Werk, auch heute noch atemberaubend” (Amazon-Rezensent). Die Mutter aller Gouvernanten-Romanzen und ein absoluter Klassiker der viktorianischen Literatur.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote