Skip to main content

Kalifornische Sinfonie

120°

Kalifornien, 1845: Die junge Garnet macht sich gemeinsam mit ihrem Mann Olivier und ihrem Sohn auf den Weg durch den Westen. Doch das Glück währt nicht lange. Olivier stirbt, und die junge Frau muss sich von nun an alleine durchsetzen – zuvorderst gegen ihren hinterhältigen Schwager. "Man kann sich gut in die Hauptfigur hineinversetzen und fühlt mit ihr von Anfang bis Ende mit" (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 27 Amazon-Rezensionen für unterhaltsame Wildwestromantik. 

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote