Skip to main content

Kassensturz

1360°

Die Kneipenwirtin Huberta “Hubbi” Dötsch versucht sich eher notgedrungen als Hobbydetektivin. In ihrem ersten Fall begibt sie sich auf die Suche nach einem spurlos verschwundenen Erbe, unter anderem mit Hilfe ihrer Stammgäste. Schnell stellt sich heraus, dass hinter dem scheinbaren Unfalltod der Verblichenen mehr steckt. “Ein schönes, locker geschriebenes Buch. Eine etwas chaotische, aber sehr sympathische Ermittlerin, die mit den Tücken des Alltags zu kämpfen hat. Gute Story mit einem überraschenden Ende und viel Lokalkolorit” (Amazon-Rezensentin).

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 268
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote