Skip to main content

Kein Lebenszeichen

Harlan Coben: Kein Lebenszeichen
110°

Will Klein erlebt eine schwere Zeit, nachdem seine Freundin Julie umgebracht und sein Bruder Ken der Tat verdächtigt wird. Ken ist allerdings seitdem verschwunden, die Familie und die Polizei hält ihn ebenfalls für tot. Doch elf Jahre später stirbt Wills Mutter. Und sie hat eine letzte Überraschung für Will: Sein Bruder lebt, kann aber erst zurückkommen, wenn er seine Unschuld im Mordfall bewiesen hat. Doch dann passiert das nächste Unglück, Wills Lebensgefährtin Sheila verschwindet ebenfalls, später findet man ihre Fingerabdrücke bei einem Tatort. Und dann wird Sheila tot aufgefunden. Will beginnt sich zu fragen, ob die Fälle miteinander zusammenhängen und wer ihm Antworten liefern kann. Ihm fällt nur einer ein, sein Bruder. Aber Will muss ihn zuerst finden und mit den schrecklichen Geheimnissen umgehen, die ihn selbst, seinen Bruder und seine Lebensgefährtin umgeben.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote