Skip to main content

Kommissar Grantinger und das vierte Reich

110°

In einem Dorf bei Regensburg wird ein menschliches Herz an die Kirchentür genagelt – und die Tote ist nicht irgendwer. Der verbitterte Kommissar Grantinger hat sich bei seinen Ermittlungen mit einem karrieresüchtigen Staatsanwalt herumzuschlagen, und auch die örtliche rechte Szene erfordert seine Aufmerksamkeit. "Glaubwürdiger Provinzkrimi, der durch angemessenes Lokalkolorit gleichermaßen unterhaltsam und bildhaft ist" (Amazon-Rezensent).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote