Skip to main content

Lauf, Jane, lauf!

140°

Jane kommt mitten auf der Straße zu sich: Ihre Tasche ist voll mit Geldscheinen, ihr Kleid hat Blutflecken und Jane selbst keinerlei Erinnerung. Von ihrem Mann wird Jane abgeholt und nach Hause gebracht, doch ihr kommt all das fremd vor – und was sind das eigentlich für Medikamente, die sie unbedingt nehmen soll? "Konnte ich absolut nicht aus der Hand legen und hat ein beklemmendes Gefühl bei mir hinterlassen" (Amazon-Rezensent). Gute 4,4/5 Sterne bei 280 Amazon-Rezensionen für den gedruckt bereits 1991 erschienenen Psycho-Thriller.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote