Skip to main content

Mademoiselle Marthe und die Küche der Freiheit

110°

Marthe wächst in den Vogesen auf und lernt von ihrer Großmutter das Brotbacken und von ihrer Mutter die Kunst des Kochens. Als sie mit ihrer Mutter nach Paris zieht, entdeckt sie eine neue Welt und lernt einen Mann kennen, der ihr den Hof macht. Sie entdeckt auch ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Doch wird es ihr gelingen, sich in der männerdominierten französischen Küchenwelt zu behaupten?

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 593
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote