Skip to main content

Ein Junge, der an das Gute glaubte

PROMO

Russland, 1941: Der 13-jährige Mischa verlebte bislang eine glückliche Kindheit. Aber als Hitler der Sowjetunion den Krieg erklärt, sind der Junge und seine Familie als Russlanddeutsche urplötzlich Staatsfeinde – und werden zum örtlichen Bahnhof eskortiert, wo Viehwaggons mit dem Fahrziel Sibirien auf sie warten. "Ein wirklich tolles, bewegendes Buch, das einen zum Nachdenken bringt" (Amazon-Rezensent). Der mitreißende historische Roman von Bestseller-Autor Noah Fitz ist kurzzeitig stark reduziert.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote