Skip to main content

Missing New York

120°

Als ein kleines Mädchen verschwindet und kurz darauf die Leiche eines anderen Mädchen gefunden wird, scheint der Fall für die Polizei schnell klar – Doppelmord. Daran hat der kantige Detective Frank Decker (Ich-Erzähler!) allerdings so große Zweifel, dass er seinen Job hinschmeißt und sich auf eigene Faust auf die Suche macht. “Wer einen düsteren urbanen Krimi sucht, der einem wirklich unter die Haut geht, ist bei ‘Missing New York’ genau an der richtigen Adresse” (Amazon-Rezensent).

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 400
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote