Skip to main content

Mörderisches Wiedersehen

250°

Heidelberg-Wien-Krimi über zwei einstmals auch privat liierte Detektive, die von der besorgten Ehefrau den Auftrag zur Aufspürung eines vermissten Architekten erhalten. Gibt es einen Zusammenhang zu einem jahrelangen Rechtsstreit, in den der Architekt verwickelt ist? “Tolle Geschichte, hat mir sehr gut gefallen. Man kann bis zum Ende des Buches rätseln wie alles zusammen hängt” (Amazon-Rezensent).

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 270
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote