Skip to main content

Mord in Wien

100°

Die Frau mit dem Fleischwolf, der Rächer von Stein, ein Gerichtsmediziner, der sich seine Leichen am liebsten selbst beschaffte: Die Geschichte von Wien ist voll von spektakulären, schauerlichen und skurrilen Kriminalgeschichten. Helga Schimmer erzählt – trotz des morbiden Themas überaus unterhaltsam – von 17 Verbrechen vom Heute bis zurück ins 16. Jahrhundert, wo die berüchtigte Blutgräfin Elisabeth Báthory bis zu 650 Mädchen zu Tode gefoltert haben soll. “Die besten Geschichten liefert das Leben selbst” (Amazon-Rezensent).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote