Skip to main content

Nenn mich Charly

100°

Der nach außen hin unscheinbare Familienvater Steven lebte bislang nur in Internet-Foren seinen Fetisch nach Muttermilch aus. Eines Tages will er seine Fantasien Wirklichkeit werden lassen und entführt eine junge Mutter und ihre Tochter in eine Blockhütte. An der kurz darauf zufällig ein flüchtiger Frauenmörder vorbeikommt. Die Autorin hat unter ihrem Pseudonym Alexa Innocenti bereits einige lesenswerte Crime-Veröffentlichungen vorzuweisen.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote