Skip to main content

Nova: Die Kopfgeldjägerin

130°

Nach dem Klimakollaps auf der Erde leben die Menschen auf dem Planeten Xalypso. Androiden übernehmen die meisten Arbeitsprozesse, und die Bevölkerung erhält ein monatliches Konsumbudget. Der machthungrige Mutant-Herrscher plant, mit seinem Militär andere Planeten zu kolonisieren. Ein politischer Gegner beauftragt die sympathische Cyborg-Kopfgeldjägerin Nova, seine Pläne zu vereiteln.

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 114
Zurück zum Autorenprofil