Skip to main content

Rabenfrauen

140°

Grösitz, 1959: Die Freundinnen Ruth und Christa genießen die letzten Ferien vor dem Abitur, als sie beim Baden Erich kennenlernen. Erich gehört zu einer Gruppe freikirchlicher Christen, die in der Nähe ihre Zelte aufgeschlagen hat. Die Mädchen verbringen fortan viel Zeit im Zeltlager und verlieben sich bald beide in Erik. Mit dramatischen Konsequenzen. "Bedrückend gut" (Amazon-Rezensentin).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote