Skip to main content

Realmord

170°

Eigentlich will Multimillionär Frank Mellendorf nur seinen Urlaub an der Côte d’Azur  genießen. Stattdessen wird er Teil eines Spiels, dessen Regeln er nicht versteht. Die Fäden in der Hand hat der verrückte  Regisseur Michael McLorey, der seine Vorstellungen aus der Fiktion unbedingt in der Wirklichkeit umsetzen will. "Ich habe selten einen so verrückten und psychologisch meisterhaft aufgebauten Kriminalroman/Thriller gelesen" (Amazon-Rezensentin). Aktuell hervorragende 4,8/5 Sterne bei 61 Amazon-Rezension für den innovativen Roman.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote