Skip to main content

Rendezvous im Café de Flore

100°

Paris, 1928: Zusammen mit dem aufstrebenden Maler David taucht die junge Vianne in das schillernde Bohème-Leben der französischen Avantgarde ein. Ihr Glück scheint perfekt, doch dann nimmt ihr Leben eine tragische Wendung. Jahrzehnte später steht Marlène im Musée d´Orsay vor dem Bild einer Frau, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. "Sehr anrührend" (Amazon-Rezensentin).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote