Skip to main content

Rosa Mord

100°

Düsseldorf-Krimi, an dessen Anfang ein toter Geschäftsmann und Schwulenrechtler steht. Der Mund der Leiche wurde mit rosa Farbe gefüllt – ist Schwulenhass das Tatmotiv oder handelt es sich um eine bewusst gelegte falsche Fährte? “Ein ruhiger, aber alles andere als langweiliger Krimi (…) Die Aufklärung, die auch für geübte Krimileser eine harte Knacknuss ist, hat mich trotz den logischen Zusammenhängen und Folgerungen überrascht” (Amazon-Rezensent).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote