Skip to main content

Schattenmann

100°

Aufgrund seines jüdischen Glaubens muss der renommierte Berliner Kommissar Kraus im Juni 1933 nach Paris fliehen, wo er zunächst einmal nur als Gehilfe eines Detektiv Beschäftigung findet. Der erste Fall wirkt wie eine Routine-Aufgabe, entwickelt sich allerdings nach und nach zu einer ausgewachsenen – und blutigen Verschwörung. "spannende Reise in das Paris der 30er Jahre" (Amazon-Rezensent). Der historische Krimi ist der Abschluss einer Trilogie, aber auch für sich lesbar.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote