Skip to main content

Schrei der Nachtigall

100°

Als ein Landwirt vom Heuschober stürzt und sich das Genick bricht, deutet zunächst alles auf einen Unfall hin. Weder bei ihm zu Hause noch in seiner Umgebung ist von Trauer etwas zu spüren. Peter Brandt übernimmt die Ermittlungen und glaubt nicht an einen Unfall – sehr zum Missfallen von Staatsanwältin Elvira Klein. "Spannend und gut geschrieben" (Amazon-Rezensent).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote