Skip to main content

Still Missing

130°

Völlig unvermittelt wird die Maklerin Annie (Ich-Erzählerin!) von einem angeblichen Kunden betäubt und entführt. Annie kommt in einer abgelegenen Hütte zu sich, wo ihr Entführer einiges vorbereitet hat. “Ein Psychothriller, der seinen Namen wirklich verdient. Die ungewohnte Erzählperspektive, ein klarer und fesselnder Schreibstil und ein spannender Plot, der mich sehr aufgewühlt hat, machen das Buch zu einem Lesehighlight” (Amazon-Rezensent). Momentan gute 4,1/5 Sterne bei 243 Amazon-Rezensionen für einen nachhallenden Roman.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote