Skip to main content

Symphonie des Todes

J.D. Robb: Symphonie des Todes
110°

Das Buch Symphonie des Todes ist der 13. Band der Eve Dallas Reihe von .

Wir schreiben das Jahr 2059 in New York. In der Suite 4602 des luxuriösen Palace Hotels wird ein Zimmermädchen umgebracht. Die Tatwaffe war ein dünner Silberdraht. Zuvor hatte der Täter das 22-jährige Zimmermädchen vergewaltigt. All das geschieht, während die Polizistin Eve Dallas ihren Mann, den Milliardär Roarke, bei einem Empfang im selben Hotel begleitet. Noch vor Ort übernimmt sie den Fall.
Schnell stellt sich heraus, dass der eigentliche Bezieher der Suite nicht der Mörder war. Sie schließt stattdessen auf den Serientäter Sylvester Yost, einem bekannten Profikiller, der seit mehr als 20 Jahren seine Opfer auf dieselbe Weise umzubringen pflegt. Dabei muss er immer Musik auflegen, denn ohne die akustische Untermalung kann er nicht morden. Allerdings ist Eve verwirrt, eigentlich tötet Sylvester nur ab einer Summe von 2 Millionen Dollar. Wieso sollte er es auf ein einfaches Zimmermädchen abgesehen haben?

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 528
Veröffentlicht am: 12.03.2007
Formate: Buch, eBook, Hörbuch
ISBN: 9783442363339
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote