Skip to main content

Tod über der Elbe

180°

Im großen Fenster der Elbphilharmonie hängt eine Leiche. Hauptkommissar Cornelius Brock geht von Rache aus, denn der Ermordete hat vor Jahren ein tödliches Unglück auf der Elbe verursacht. Als kurz darauf eine zweite Leiche auftaucht, vermutet Brock einen Zusammenhang. Bei den Nachforschungen gerät der Ermittler selbst in Lebensgefahr.

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 170
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote