Skip to main content

Unser täglich Brot vergib uns heute

PROMO

Für den Nachwuchsjournalisten Karl geht ein Traum in Erfüllung, als ihn sein Idol Harald Reh unter seine Fittiche nimmt. Zwei Wochen später ist Harald Reh tot. Alle Indizien deuten auf einen Selbstmord hin, zumal der Enthüllungsreporter schwer krank war. Nur Karl hat Zweifel und fasst vor allem die letzte Recherche von Harald Reh ins Auge – und dessen auffällig hübsche und junge Freundin. "Erfrischend unblutig und dennoch super spannend" (Amazon-Rezensent). Tolle 4,6/5 Sterne bei 16 Amazon-Rezensionen für den wendungsreichen Krimi, aktuell zu einem sehr attraktiven Aktionspreis erhältlich. 

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote