Skip to main content

Unwiederbringlich

100°

In der Ehe des lebensfrohen Graf Helmuth Holk und seiner Frau, der äußerst tugendhaften Christine, kriselt es seit längerem. Da kommt es Graf Holk gelegen, dass er vom abgelegenen Familiengut an den Hof der dänischen Prinzessin gerufen wird – wo ihn gleich zwei Frauen in ihren Bann ziehen. Das im deutsch-dänischen Grenzland der 1850er Jahren angesiedelte Beziehungsdrama gilt neben Effi Briest als größter Roman von Theodor Fontane.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote