Skip to main content

Vier Jahre Hölle und zurück

100°

Mit 15 gerät Lukas in die Fänge einer Satanssekte. Praktiken wie Tieropfer, Folter, Gehirnwäschen, Schwarze Messen bis hin zu Menschenopfern macht er erst ängstlich, später begeistert mit. Als Lukas dann doch aussteigen will, gerät er auf die Todesliste der Sekte. "Erschütternd" (Amazon-Rezensent). Die Authentizität der anonym verfassten Autobiographie ist höchst umstritten, unterhaltsam ist das Buch aber allemal.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote