Skip to main content

Villa Monteverde

100°

Die Hamburger Archäologin Anne ist einem Kunstbetrug auf der Spur, in den auch ihr Lebensgefährte verwickelt zu sein scheint. Um ihren Kopf frei zu bekommen, reist sie in das Ferienhaus ihrer Hippie-Mutter in Umbrien, wo sich der Seelenfrieden aber auch nicht unvermittelt einstellt. Vielmehr wird es sogar gefährlich. “Eine spannende und zugleich temperamentvolle und bezaubernde Liebesgeschichte, umrahmt von einer herrlichen Landschaft” (Amazon-Rezensentin). Bislang 5x 5 Sterne, 2x 4 Sterne bei 7 Amazon-Rezensionen.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote