Skip to main content

Wo kein Licht

100°

Eigentlich verlässt sich Hauptkommissar Zorn immer auf seinen Partner, den dicken Schröder. Doch der liegt aufgrund einer Massenkarambolage im Krankenhaus, und somit muss Zorn vorerst alleine mit zu vielen Fällen klar kommen – darunter auch die Massenkarambolage. Nach dem Eingang einer anonymen Botschaft hat Zorn eine Theorie, die aber zunächst niemand glauben will. “Der lockere Schreibstil, die Personen (…), die praktisch dauernd anhaltende Spannung bis zum Ende und die gut eingebauten Stellen zum Schmunzeln: alles super” (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 83 Amazon-Rezensionen für die erfolgreich verfilmte Geschichte.

Infos über das Buch

Serie:
Verlag:
Anzahl an Seiten: 416
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote