Skip to main content

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren

Die schwedische Autorin Astrid Lindgren wurde am 14. November 1907 geboren und starb im Alter von 94 Jahren am 28. Januar 2002. Nach einem Volontariat bei einer Zeitung absolvierte die spätere Schriftstellerin eine Ausbildung zur Sekretärin. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs arbeitete Astrid Lindgren als Stenografin beim schwedischen Nachrichtendienst. Diese Erfahrung sollte sie nachhaltig prägen. Sie engagierte sich später stark für die Rechte von Kindern und anderen sowie für ein würdiges Sterben.
Ihr erstes Kind gebar Astrid Lindgren, die selbst eine sehr glückliche Kindheit verbracht hatte, bereits mit 19 Jahren. Als unverheiratete junge Mutter gab sie ihr Kind zunächst in eine Pflegefamilie. 1930 kehrte das Kind in ihre Obhut zurück und ein Jahr später heiratete sie Sture Lindgren, mit dem sie ein weiteres Kind bekam. Ihre Tochter Karin war es auch, die den Namen „Pippi Langstrumpf“ erfand.

Bekannte Bücher und Buchserien von Astrid Lindgren

Eine der bekanntesten Buchreihen von Astrid Lindgren ist „Pippi Langstrumpf“. Die Reihe besteht aus drei Büchern und handelt von einem Mädchen mit übermenschlichen Kräften, das nur mit einem Pferd und einem Affen in einer Villa lebt und gemeinsam mit zwei Kindern aus der Nachbarschaft auf Abenteuersuche geht. Auch „Lotta“ ist eine Reihe über ein ungewöhnliches Mädchen, das sehr lebhaft ist.

„Bullerbü“ beschreibt das Leben von Kindern in Schweden auf dem Lande. Die Buchserie wurde so bekannt, dass sie sich zum Synonym für unbeschwertes Leben in einer heilen Welt entwickelte.

Einen Kontrast zu diesen farbenfrohen Kinderbüchern bieten andere Werke von Astrid Lindgren wie „Die Brüder Löwenherz“. Das Buch handelt von zwei Brüdern, die sich nach dem Tod im Land Nangijala wiederfinden und es gegen einen Tyrannen verteidigen. In „Mio, mein Mio“ schlägt sich der Waisenjunge Bosse allein durch das Leben, bis er sich auf eine märchenhafte Suche nach seinem Vater begibt.

Buchverfilmungen von Astrid Lindgren

Zahlreiche Geschichten von Astrid Lindgren fanden ihren Weg auf den Bildschirm. Dazu gehört auch „Madita“: Ein Schulkind, das sich einmal mit vermeintlichen Geistern beschäftigt und ein andermal versucht, mithilfe eines Regenschirms zu fliegen. An ihrer Seite ist die kleine Schwester Lisabet, die eines Tages versucht, sich eine Erbse in die Nase zu stecken.

Der weltbeste „Karlson vom Dach“ besucht den Jungen Lillebror und fliegt mit einem Propeller an seiner Mütze, während „Michel aus Lönneberga“ mit beiden Füßen auf dem Boden steht und seiner Familie am liebsten Streiche spielt. Weitere Verfilmungen sind „Die Brüder Löwenherz“, „Ronja Räubertochter“, „Mio, mein Mio“ und viele mehr.

Astrid Lindgren bei Amazon

Astrid Lindgren Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Astrid Lindgren Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.

Bestseller Nr. 1
Wir Kinder aus Bullerbü (farbig)
54 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Ronja Räubertochter
161 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
Die Kinder aus der Krachmacherstraße
104 Bewertungen
Bestseller Nr. 5
Die Brüder Löwenherz
126 Bewertungen