Skip to main content

Bernard Cornwell

Bernard Cornwell Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

1356

100°

In den Wirren des Hundertjährigen Kriegs hat es den englischen Bogenschützen Thomas of Hookton ins französische Gascogne verschlagen, wo er eine Söldner-Truppe anführt. Und sich im Auftrag des Prince of Wales auf die Suche nach einem sagenumwobenen Schwert macht, das seinen Besitzer unbesiegbar machen soll. „Macht einfach nur Spaß beim Lesen und vermittelt nebenbei auch ein bisschen Geschichte in der Geschichte“ (Amazon-Rezensent). Gute 4,2/5 Sterne bei 43 Amazon-Rezensionen für den historischen Abenteuerroman.

Sharpes Waterloo

100°

Im Jahr 1815 ist Leutnant Richard Sharpe weitgehend allein mit seiner Warnung vor einer riesigen Armee unter Führung von Napoleon, die sich auf Brüssel zubewegt. Als es soweit ist und es in Waterloo zu einer gewaltigen Schlacht kommt, steht der einstige Gossenjunge an der Spitze der alliierten Truppen. „Spannung vom 1. Kapitel an über eine Zeit und Epoche, die unser heutiges Europa mitbestimmt hat“ (Amazon-Rezensent).

Sharpes Feuerprobe

100°

Indien, 1799: Als bei der Belagerung der Inselfestung Seringapatam durch die britische Armee ein hochrangiger Offizier in Gefangenschaft gerät, erklärt sich der junge Soldat Richard Sharpe zur durchführend einer Befreiungsaktion bereit – auch, um seinem tyrannischen Vorgesetzten zu entkommen. Sharpe gibt sich als britischer Deserteur aus und gelangt tatsächlich in die Festung, wo seine Tarnung allerdings bald auffliegt. „Sehr gut geschrieben und informativ“ (Amazon-Rezensent). Chronologischer Auftakt einer insgesamt zwei Dutzend Bücher fassenden Abenteuer-Reihe.

Die dunklen Krieger

100°

Im 9. Jahrhundert werden die angelsächsischen Königreiche von Wikingern bedroht. An vorderster Front kämpft der englische Fürstensohn Uhtred (Ich-Erzähler) gegen die Invasoren – zu denen er eine besondere persönliche Verbindung hat. Die Zweifel an seiner Loyalität gegenüber den eigenen Landsleuten wachsen. „Spannend und hautnah erzählt“ (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 76 Amazon-Rezensionen für einen recht kriegslastigen historischen Roman über einen Scheidepunkt der europäischen Kulturgeschichte.

Das letzte Königreich

100°

Nordengland im 9. Jahrhundert: Die angelsächsischen Königreiche werden von Wikingern überrollt. Der Mut des jungen englischen Fürstensohnes Uhtred (Ich-Erzähler) beeindruckt den Anführer der Nordmänner so sehr, dass er ihn als Ziehsohn aufnimmt und zu einem der ihren macht. Aber als die Entscheidung naht, wechselt Uhtred die Seiten. “Die Geschichte ist ungemein spannend und auch hinsichtlich der historischen Details durchaus lesenswert.” (Amazon-Rezensent). Aktuell gute 4,3/5 Sterne bei 179 Amazon-Rezensionen für den Auftakt der bislang 9-bändigen Uhtred-Saga über eine der spannendsten Zeiten der nordeuropäischen Geschichte, als die kulturelle und religiöse Entwicklung der britischen Inseln auf der Kippe stand.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Bernard Cornwell Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.

Bestseller Nr. 2
Narren und Sterbliche
14 Bewertungen
Bestseller Nr. 5
Galgendieb
11 Bewertungen