Skip to main content

Kai Meyer

Kai Meyer

Am 23. Juli 1969 wurde Kai Meyer in Lübeck geboren. Sein Studium in Film, Theater und Philospohie hat er ein paar Semester durchgeführt, jedoch nicht abgeschlossen. Sein Volontariat legte er bei einer Tageszeitung ab. Im Jahre 1993 erschien sein erster Roman. Zu seinem Genre gehört der Bereich Phantastik. Mittlerweile veröffentlichte er mehr als 50 Romane sowohl für Erwachsene als auch für Jugendliche. Auch Drehbücher, Comics und Hörspiele wurden bereits von Kai Meyer veröffentlicht. Heute lebt er im Rheinland. Kai Meyer gilt als einer der besten deutschen Phantasieautoren.

Bekannte Bücher und Buchserien von Kai Meyer

Im Jahre 1994 hatte Kai Meyer seinen großen Durchbruch mit dem Roman “Die Geisterseher” und anschließend dem Roman “Die Alchimistin”. Seitdem war Kai Meyer stets erfolgreich. Seinen internationalen Erfolg erreichte er mit Veröffentlichung der “Merle-Trilogie”, wovon der erste Teil den Namen “Die fließende Königin” trägt. Auch heute sind seine weiteren Reihen wie “Arkadien” und “Die Seiten der Welt” immer in den Bestsellerlisten vertreten. Mittlerweile wurden einige seiner Werke in über 30 Sprachen übersetzt, unter anderem in Japanisch, Italienisch, Russisch und Spanisch. Weitere bekannte Werke sind unter anderem “Göttin der Wüste”, “Frostfeuer”, “Asche und Phönix” und die Jugendbuchreihe “Die Sieben Siegel”. Für das Jahr 2017 ist die Veröffentlichung seines neuen Romanes “Die Krone der Sterne” geplant.

Buchverfilmungen von Kai Meyer

Sein Roman “Das Gelübde” wurde 2007 vom Regisseur Dominik Graf verfilmt. In dem Buch geht es um das Leben des Schriftstellers Clemens Brentano. Der Roman wurde 2013 sogar als Theaterstück in Koblenz aufgeführt. Der Slasher-Film “Schrei – denn ich werde dich töten”, welcher auf dem Buch von Kai Meyer basiert, wurde 1999 von RTL produziert. Das Drehbuch lieferte ebenfalls Kai Meyer. Bereits 2012 wurden die Filmrechte seiner Trilogie “Die Sturmkönigin” nach Hollywood verkauft.

Leseprobe von Kai Meyer

Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.
Neue Bücher rochen nach Druckerschwärze, nach Leim, nach Erwartungen. Alte Bücher dufteten nach Abenteuern, ihren eigenen und jenen, von denen sie erzählten. Und gute Bücher verströmten ein Aroma, in dem das alles steckte, und dazu noch ein Hauch von Magie.
Es gab eine Menge guter Bücher in der Bibliothek des Hauses Faerfax und noch mehr alte. Manche waren so mürbe, dass die Ränder ihrer Seiten wie totes Laub zersplitterten, sobald man sie berührte. Die meisten waren von irgendwem gelesen worden, aber es gab auch solche, in die niemand je einen Blick geworfen hatte, weil sie verborgen in den Seitengängen standen und es verboten war, den Hauptweg zu verlassen. »Niemals vom Pfad abweichen« lautete das ungeschriebene Gesetz dieses Ortes.
Die Bibliothek befand sich in den uralten Katakomben des Hauses. Die Gewölbe und Tunnel stammten noch aus der Zeit, als die Römer Britannien erobert hatten. In den grünen Tälern der Cotswolds hatten sie Dutzende von prächtigen Villen errichtet. Auf den Ruinen eines dieser Anwesen stand heute der Landsitz, den die Faerfax nur die Residenz nannten.

Aus Die Seiten der Welt

Kai Meyer bei Amazon

Kai Meyer Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Hexenmacht

120°

Iniza und Glanis sind einem gefährlichen Hexenorden am Ende des bekannten Universum entkommen und leben nun mit ihrer kleinen Tochter auf dem Piratenplanet No, wo sie aber auch nicht sicher sind. Die Zukunft der Galaxie steht auf dem Spiel – um ihre kleine Familie zu schützen, nimmt Iniza den Kampf auf. “Ein Weltraumabenteuer voller Action und intergalaktischer Schlachten, in dem sich die Protagonisten nicht nur einer militanten Macht entgegenstellen müssen” (Amazon-Rezensentin). Neuerscheinung eines der renommiertesten deutschen Phantastik-Autoren. 

Die Seiten der Welt

140°

Höchst bibliophile Fantasy über ein Mädchen, das in einer tatsächlich unendlichen Bibliothek nach ihrem ganz persönlichen Seelenbuch sucht, welches ihr magische Fähigkeiten verleihen soll. Auf der Suche nach dem Schmöker trifft sie auf allerlei wunderliche Gestalten. “Eine tolle phantasievolle Welt rund um das Lesen und die Bücher!” (Amazon-Rezensent). Gute 4,2/5 Sterne bei 197 Amazon-Rezensionen. 

Beliebte Medien von Kai Meyer bei Amazon.de

Bestseller Nr. 2
Die Spur der Bücher: Roman
33 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
Die Seiten der Welt: Roman
215 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
Die Krone der Sterne: Hexenmacht
19 Bewertungen
Bestseller Nr. 5
Die Seiten der Welt: Blutbuch
46 Bewertungen

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Kai Meyer Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.

Bestseller Nr. 2
Die Spur der Bücher: Roman
33 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
Die Seiten der Welt: Roman
215 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
Die Krone der Sterne: Hexenmacht
19 Bewertungen
Bestseller Nr. 5
Die Seiten der Welt: Blutbuch
46 Bewertungen