Skip to main content

Nele Neuhaus

Nele Neuhaus

Die unter dem Namen Nele Neuhaus bekannte Schriftstellerin wurde als Cornelia Löwenberg am 20. Juni 1967 in Münster geboren. Aufgewachsen ist das zweite von vier Kindern in Paderborn. Als Nele Neuhaus elf Jahre alt war, zogen die Eltern nach Hessen. Der Vater Bernward Löwenberg wurde Landrat des Main-Taunus-Kreises. Nele Neuhaus studierte Jura, Germanistik und Geschichte, brach das Studium aber nach wenigen Semestern ab und arbeitete in einer Werbeagentur. Im Jahr 1995 heiratete sie einen Fleischfabrikanten. Die Trennung erfolgte 2011. Heute lebt die Autorin mit ihrem neuen Lebenspartner im Vordertaunus.

Bekannte Bücher und Buchserien von Nele Neuhaus

Ihr erstes Buch veröffentliche Nele Neuhaus 2005 im Self-Publishing. Es handelte sich um den Thriller „Unter Haien“, der im New Yorker Bankenmilieu spielt. Auch ihren zweiten Kriminalroman „Eine unbeliebte Frau“ veröffentlichte Nele Neuhaus im Selbstverlag. Das Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff trat hier zum ersten Mal in Erscheinung und übernahm auch im nächsten Krimi „Mordsfreunde“ die Ermittlungen. Der Ullstein Verlag wurde auf die Autorin aufmerksam und nahm sie 2008 unter Vertrag. 2009 erschien mit „Tiefe Wunden“ der dritte Krimi mit den bewährten Kommissaren. Das Buch schaffte es auf die Bestsellerliste. Bereits im Juni 2010 veröffentlichte der Ullstein Verlag den ebenfalls erfolgreichen Kriminalroman „Schneewittchen muss sterben“. Der fünfte Band der Krimireihe mit dem Titel „Wer Wind sät“ schaffte es ebenso auf die Bestsellerliste wie der im Oktober 2012 erschienene Band „Böser Wolf“. Weitere Titel von Nele Neuhaus sind „Die Lebenden und die Toten“ (2014) und „Im Wald“ (2016). Unter ihrem Mädchennamen Cornelia Löwenberg hat die Autorin außerdem zahlreiche Jugendbücher publiziert, die um das Thema Pferde kreisen.

Buchverfilmungen von Nele Neuhaus

Die erste Krimiverfilmung startete das ZDF im Februar 2013 mit dem Titel „Schneewittchen muss sterben“. Das war der Anfang der Fernsehreihe „Taunuskrimi“. Im Oktober 2014 ermittelten Bodenstein und Kirchhoff im Fall „Eine unbeliebte Frau“. Im Mai 2015 folgte „Wer Wind sät“. Als Zweiteiler wurden vom ZDF Nele Neuhaus‘ Kriminalromane „Böser Wolf“ und „Die Lebenden und die Toten“ verfilmt, die jeweils im Januar 2016 beziehungsweise 2017 gesendet wurden.

Leseprobe von Nele Neuhaus

Ich will das nicht tun. Aber ich muss. Ich habe keine andere Wahl. Ich kann nicht zulassen, dass er mir alles zerstört. Und genau das wird passieren, und zwar schon bald. Er wird irgendjemandem das erzählen, was er mir erzählt hat, vielleicht sogar der Polizei, die noch immer überall nach dem Russenkind sucht und jeden im Dorf ausfragt. Man wird ihm glauben, so, wie ich ihm geglaubt habe. Es wird sich herumsprechen und das ganze Dorf wird es erfahren. Sie werden schockiert tun und mitleidig, aber hinter meinem Rücken werden sie über mich lachen, weil ich so naiv bin. Ich kann schon hören, wie sie tratschen. Ich kann mir genau vorstellen, wie sie verstummen, sobald ich irgendwo auftauche. Bevor das geschieht, muss ich handeln. Ich muss einfach.

Die ganze Nacht über habe ich mir den Kopf zerbrochen. Jetzt habe ich einen Plan. Es ist ziemlich praktisch, dass mich alle für etwas dumm halten. Niemand würde mir so etwas zutrauen. Nicht mir.

Ich laufe durch die Obstwiesen, auch wenn die Strecke etwas weiter ist. Falls mir jemand begegnet, kann ich behaupten, ich wollte ein paar Äpfel lesen. Die Sonne ist eine bleiche Scheibe am Himmel. Beim Laufen kleben meine Oberschenkel aneinander, so schrecklich heiß ist es. Kein Lüftchen geht. Seit Tagen hat es keinen Tropfen mehr geregnet, doch heute wird es ein Gewitter geben. Die Schwalben fliegen ganz tief und die Luft ist elektrisch aufgeladen.

Aus Im Wald

Nele Neuhaus bei Amazon Nele Neuhaus bei Facebook

Nele Neuhaus Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Eine unbeliebte Frau

200°

Spannender Taunus-Krimi mit gleich zwei vornehmlichen Selbstmorden. Einmal scheint sich ein Frankfurter Staatsanwalt mit seinem eigenen Jagdgewehr gerichtet zu haben, einmal wird eine wunderschöne junge Frau am Fuße eines Aussichtsturm gefunden. Deren Ableben niemanden wirklich zu berühren scheint. “Gut aufgebaute Spannung, immer wieder Wendungen, trotzdem leicht zu lesen” (Amazon-Rezensent). Der erste gemeinsame Fall der Ermittler Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein wurde von Nele Neuhaus ursprünglich in Eigenregie publiziert, hierbei handelt es sich um die überarbeitete Verlagsausgabe.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Nele Neuhaus Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.