Skip to main content

Bücher von Nele Neuhaus in der richtigen Reihenfolge

Nele Neuhaus

Nele Neuhaus

Nele Neuhaus wurde 1967 in Münster geboren. Mit richtigem Namen heißt sie Cornelia Löwenberg. Sie entwickelte früh eine Liebe zu Büchern, mit fünf verfasste sie ihre ersten Geschichten. Nele wuchs in Paderborn auf und zog im Alter von elf Jahren in das hessische Taunus-Gebirge, weil ihr Vater hier Landrat wurde. Nach dem Abitur studierte sie Jura, Germanistik und Geschichte, brach das Studium jedoch nach einigen Semestern ab und arbeitete stattdessen in einer Werbeagentur, wenn sie nicht bei ihren Pferden im Stall war. Seit jeher war Nele auch eine Pferdebegeisterte. Im Jahr 1995 heiratete sie den Fleischfabrikanten und Springreiter Harald Neuhaus und half ihm bei der Leitung seiner Fabrik.

Bodenstein und (Kirchhoff) Sander-Reihe in der richtigen Reihenfolge

Eine unbeliebte Frau (2006) Amazon.de
Mordsfreunde (2007) Amazon.de
Tiefe Wunden (2009) Amazon.de
Schneewittchen muss sterben (2010) Amazon.de
Wer Wind sät (2011) Amazon.de
Böser Wolf (2012) Amazon.de
Die Lebenden und die Toten (2014) Amazon.de
Im Wald (2016) Amazon.de
Muttertag (2018) Amazon.de
In ewiger Freundschaft (2021) Amazon.de
Monster (2023) Amazon.de

Sheridan Grant-Serie in der richtigen Reihenfolge

Sommer der Wahrheit (2014) Amazon.de
Straße nach Nirgendwo (2015) Amazon.de
Zeiten des Sturms (2020) Amazon.de

Elena – Ein Leben für Pferde in der richtigen Reihenfolge

Gegen alle Hindernisse (2011) Amazon.de
Sommer der Entscheidung (2011) Amazon.de
Schatten über dem Turnier (2013) Amazon.de
Das Geheimnis der Oaktree-Farm (2014) Amazon.de
Ihr größter Sieg (2016) Amazon.de
Eine falsche Fährte (2017) Amazon.de
In letzter Sekunde (2018) Amazon.de

Charlottes Traumpferd in der richtigen Reihenfolge

Charlottes Traumpferd (2012) Amazon.de
Gefahr auf dem Reiterhof (2012) Amazon.de
Ein unerwarteter Besucher (2014) Amazon.de
Erste Liebe, erstes Turnier (2015) Amazon.de
Wir sind doch Freunde (2015) Amazon.de
Durch dick und dünn (2015) Amazon.de

Weitere Romane von Nele Neuhaus

Unter Haien (2005) Amazon.de
Das Pferd aus Frankreich (2007) Amazon.de

 

Nele Neuhaus’ Werdegang

2005 veröffentliche Nele ihren ersten Roman „Unter Haien“ im Self-Publishing. Das positive Feedback veranlassten sie, weitere Romane zu schreiben. Der zweite Krimi „Eine unbeliebte Frau“ erschien wiederum im Selbstverlag. Dann wurde der Berliner Ullstein Verlag auf sie aufmerksam, bei dem sie viele weitere Bücher veröffentlichen sollte.

Erfolge als Krimiautorin

Nele ist vor allem für ihre Krimis und Thriller bekannt, von denen einige im Taunus-Gebirge spielen. Der Durchbruch gelang ihr mit dem 2010 erschienen „Schneewittchen muss sterben“. Heute zeichnet sie sich vor allem für die Taunus-Krimis um die Ermittler Kirchhoff und Bodenstein aus. Im Jahr 2014 erhielt sie den Krimi-Publikumspreis des Deutschen Buchhandels. Einige ihrer Bücher wurden bereits vom ZDF verfilmt.

Unter ihrem Mädchennamen Nele Löwenberg veröffentlichte sie ebenfalls belletristische Romane sowie einige Jugendbücher mit Pferde-Thematik. Ihre Werke wurden in 27 Sprachen und in über 30 Ländern veröffentlicht.

Soziales Engagement und Stiftungsarbeit

Nele Neuhaus engagiert sich sozial und unterstützt die Buchbranche in Deutschland. Sie ist Mitglied der deutschen Schriftstellervereinigung PEN, unterstützt das FeM Mädchenhaus in Frankfurt sowie Mentor – Die Leselernhelfer. Weiterhin hat sie eine eigene Stiftung gegründet: Die Nele-Neuhaus-Stiftung fördert die Lese-, Schreib- und Sprachkompetenzen von Kindern und Jugendlichen.
Seit der Trennung von Harald Neuhaus 2011 lebt sie zusammen mit ihrem zweiten Mann im Vordertaunus, ein Finanzexperte und einer der Vorstandsvorsitzenden ihrer Stiftung.

Die Bücher von Nele Neuhaus

Die besten Bücher von Nele Neuhaus

Vor allem Krimis und Thriller

Nele Neuhaus dürfte hierzulande vor allem für ihre Krimis und Thriller bekannt sein. Ihr erster, damals noch im Selbstverlag erschienener Roman „Unter Haien“ handelt von einer deutschen Investmentbankerin in New York. Viele ihrer Krimis und Thriller sind hingegen im Taunus angesiedelt, wie etwa die seit mehreren Jahren laufende Kirchhoff und Bodenstein-Reihe. Als Inspirationsquelle dienen gelegentlich auch Zeitungsnotizen.

Vielschichtige Kriminalfälle im Taunus

Der erste Roman „Eine unbeliebte Frau“ erschien 2006, damals noch im Selbstverlag. Dabei geht es um den Mord an einer schönen jungen Frau im Taunus. Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein und seine Kollegin Pia Kirchhoff ermitteln in dem Selbstmord, auf den bald weitere Morde folgen. Mehr durch Lokalkolorit geprägte Bücher erschienen im fast jährlichen Abstand. Die Fälle zeichnen sich durch die Vielschichtigkeit aus und sind äußerst vertrackt. Gleich mehrere Morde spielen eine Rolle, sodass sie aus einem Buch eigentlich mehrere Bücher machen könnte. Dabei haben es die Kommissare vom Hofheimer K11 mit einigen der schlimmsten Verbrechen zu tun, welche die idyllischen Ortschaften des Taunus heimsuchen. Auch die Charakterisierung der beiden Kommissare kommt dabei nicht zu kurz.

Fesselnde Romane – Sheridan Grant-Reihe

Weniger heimisch, doch ebenso blutig geht es in ihrer ebenfalls erfolgreichen Sheridan Grant-Reihe zu. Diese Krimi-Reihe spielt in den USA und zeichnet sich durch eine wesentlich deutlichere Darstellung von guten und bösen Charakteren aus. Die Protagonistin Sheridan Grant muss dabei auch mit ihrem persönlichen Schicksal kämpfen und sieht sich schnell in einem Netz aus Lügen verstrickt. Zunächst muss Sheridan das Geheimnis ihrer Familie in „Sommer der Wahrheit“ ergründen. Dieser Teil spielt noch in Nebraska. Erst im zweiten Teil geht es nach New York, wo Sheridan sich als Sängerin versucht. Das Familiengeheimnis sucht sie auch diesmal wieder heim, während ihre rachsüchtige Adoptivmutter ihr das Leben schwermacht.

Jugendromane und Charlottes Traumpferd-Reihe

Weiterhin ist Nele Neuhaus für ihre Jugendromane bekannt. Zumeist spielen dabei Pferde eine wichtige Rolle, eine ihrer Leidenschaften. Das erste Buch der Reihe „Elena – Ein Leben für Pferde“ erschien im Jahre 2011. Die Geschichte beginnt mit der jungen Elena, die sich auf dem Reiterhof ihrer Eltern um das schwerverletzte Fohlen Fritzi kümmert und es heimlich im Wald trainiert.
Ein Jahr später begann Nele Neuhaus die Reihe „Charlottes Traumpferd“, welche zeitgleich fortgeführt wurde. Das zeigt, wie produktiv die Autorin ist, denn ihre Krimis liefen währenddessen ebenfalls weiter. In diesem Buch findet Charlotte auf einer Insel ihr perfektes Pferd, muss es jedoch von seiner Ängstlichkeit befreien.

Anmerkung: Klick auf den Titel öffnet weitere Infos und Bestellmöglichkeiten.

Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Nele Neuhaus Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.

Keine Produkte gefunden.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Autor? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*