Skip to main content

Simon Beckett

Simon Beckett

Simon Beckett wurde am 20. April 1960 in Sheffield, Großbritannien, geboren. Nach seiner Schulzeit in England studierte er Englisch und schloss mit einem Master of Arts ab. In den Folgejahren arbeitete er u. a. als Lehrer in Spanien und als Immobilienhändler. Schließlich fasste er als freiberuflicher Journalist Fuß und schrieb für verschiedenste britische Zeitungen – darunter u. a. „The Daily Telegraph“, „The Observer“ und „The Times“. Während der Recherche zu einem Artikel erhielt er Einblick in polizeiliche Ermittlungsarbeiten, die ihm als Inspiration für seine späteren literarischen Arbeiten dienen sollten. 1996 konnte Beckett erstmals mit seinem literarischen Werk für Aufsehen sorgen, als er für seinen zweiten Kriminalroman, „Tiere“, von der „Raymond Chandler Gesellschaft“ ausgezeichnet wurde. Doch erst 2006 konnte Beckett seinen endgültigen Durchbruch feiern. Mit „Die Chemie des Todes“ veröffentlichte er den ersten Band seiner mittlerweile weltweiten bekannten David-Hunter-Reihe, in welcher der Forensiker David Hunter im Mittelpunkt steht. Simon Beckett ist verheiratet und lebt bis zum heutigen Tage in seiner Geburtsstadt Sheffield.

Bekannte Bücher und Buchserien von Simon Beckett

Obwohl sich Simon Beckett bereits in den späten 1990er-Jahren als Krimi-Autor einen Namen machen konnte und seine Frühwerke „Tiere“ und „Flammenbrut“ von der Kritik gelobt wurden, ist der Schriftsteller heutzutage vor allem für die überaus erfolgreiche David-Hunter-Reihe bekannt. Bis 2017 sind mittlerweile sechs Bände der Serie erschienen und haben sich weltweit millionenfach verkauft. Dabei konnten sich seit „Die Chemie des Todes“ alle Teile der Reihe in den deutschen Bestsellerlisten platzieren und stellen damit nicht zuletzt im deutschsprachigen Raum maßgebliche Genre-Größen dar. Der 2010 erschienene David-Hunter-Roman „Verwesung“ gilt als eines der Highlights der Serie.

Verfilmte Bücher von Simon Beckett

Trotz des Erfolgs der David-Hunter-Figur wurde bislang noch kein Teil der Reihe filmisch umgesetzt. Im Jahre 2000 entstand allerdings eine Verfilmung von „Flammenbrut“, die unter dem englischen Originaltitel „Where There’s Smoke“ für das britische TV produziert wurde.

Leseprobe von Simon Beckett

Der menschliche Körper, selbst zu über sechzig Prozent aus Wasser bestehend, ist nicht von sich aus schwimmfähig. Er treibt nur so lange an der Wasseroberfläche, wie Luft in den Lungen vorhanden ist. Sobald sie den Körper verlässt, sinkt er langsam auf den Grund. Ist das Wasser sehr kalt oder tief, dann bleibt er dort und durchläuft einen düsteren Auflösungsprozess, der Jahre andauern kann.

Wenn das Wasser aber warm genug ist, um Bakterien Lebensraum zu bieten, dann verwest er. In den Eingeweiden entstehen Gase, die dem Körper Auftrieb geben, sodass er an die Oberfläche zurückkehrt.

Dann erheben sich ganz buchstäblich die Toten.

Der Körper treibt in Bauchlage an oder unmittelbar unter der Wasseroberfläche, Arme und Beine hängen nach unten. Im Laufe der Zeit wird er sich in einer morbiden Umkehr seines Entstehens im Mutterleib auflösen. Zuerst die Extremitäten: Finger, Hände und Füße fallen ab. Dann Arme und Beine, zuletzt der Kopf, bis nur der Torso übrig ist. Wenn die letzten Verwesungsgase verflogen sind, sinkt der Oberkörper zum zweiten und letzten Mal in die Tiefe.

Doch das Wasser treibt noch eine weitere Transformation voran. Die Weichteile zersetzen sich, die Fettschicht unter der Haut zerfällt und ummantelt den einst lebenden Körper mit einer dicken fettigen Hülle. Diese Substanz nennt man Adipocire oder Leichenwachs, sie ist aber auch unter einem weniger makabren Namen bekannt.

Seife.

Wie in ein wachsweißes Leichentuch gehüllt, das Gewebe und Organe schützt, treibt der Körper auf seiner letzten, einsamen Reise durchs Wasser.

Bis der Zufall ihn wieder ans Tageslicht bringt.

Aus Totenfang

Simon Beckett bei Amazon

Simon Beckett Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Totenfang

160°

Der Politikersohn Leo Villiers wird seit langem vermisst. Als eine stark verweste Wasserleiche gefunden wird, hält die Polizei die Suche nachVilliers für beendet – er soll eine ebenfalls vermisste Frau umgebracht haben und dann sich selbst. Der Fall scheint gelöst, nur der Forensiker David Hunter hat Zweifel. “ein wirklich gut ausgewogener Thriller, blutig aber nicht übertrieben, spannend und mit Charakteren mit Wiedererkennungsfaktor” (Amazon-Rezensent). Gute 4,2/5 Sterne bei 316 Amazon-Rezensionen für den 5. Fall des eigenbrötlerischen Anthropologen.

Die Chemie des Todes

200°

Als in einem kleinen englischen Dorf eine verwesende Frauenleiche gefunden wird, fällt der Verdacht sofort auf den zugezogenen Dr. David Hunter. Hunter war einstmals ein gefeierter Gerichtsmediziner, will jetzt aber sein altes Leben nebst unliebsamer Erinnerungen hinter sich lassen. Ein schwieriges Unterfangen, erst recht als die nächste junge Frau verschwindet. “Spannend, mitreißend und einfach nur großartig” (Amazon-Rezensent). Gute 4,3/5 Sterne bei 1.100 Amazon-Rezensionen für den blutigen Thriller-Bestseller.

Die Chemie des Todes

PROMO

Als in einem kleinen englischen Dorf eine verwesende Frauenleiche gefunden wird, fällt der Verdacht sofort auf den zugezogenen Dr. David Hunter. Hunter war einstmals ein gefeierter Gerichtsmediziner, will jetzt aber sein altes Leben nebst unliebsamer Erinnerungen hinter sich lassen. Ein schwieriges Unterfangen, erst recht als die nächste junge Frau verschwindet. “Sehr spannend. Am Ende mag man es nicht mehr aus der Hand legen” (Skoobe-Rezensent). Der blutige Thriller-Bestseller ist einer von mehr als 175.000 Inklusiv-Titeln der eBook Flatrate Skoobe und im Rahmen der 30-tägigen Testphase komplett kostenlos lesbar.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Simon Beckett Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.

Bestseller Nr. 1
Totenfang (David Hunter, Band 5)
389 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Verwesung (David Hunter, Band 4)
657 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
Die Chemie des Todes: David Hunters 1. Fall
1128 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
Leichenblässe: David Hunters 3. Fall
603 Bewertungen
Bestseller Nr. 5
Kalte Asche: David Hunters 2. Fall
791 Bewertungen