Skip to main content

Der Herr der Ringe

Gesamtausgabe von “Der Herr der Ringe” mit der Übersetzung von Margaret Carroux

„Der Herr der Ringe“ ist das Meisterwerk des britischen Schriftstellers J. R. R. Tolkien, das sich in der sogenannten „Tolkiens Welt“ abspielt. Tolkien verbrachte sein ganzes Leben damit, diese Welt so detailgetreu auszubauen und immer weiter zu entwickeln. Die erste Veröffentlichung fand in den beiden Jahren 1954 und 1955 in dem englischen Original statt. „Der Herr der Ringe“ war einer der erfolgreichsten Romane im gesamten 20. Jahrhundert und gilt heute als Fantasy-Klassiker sowie als der gelegte Grundstein der High Fantasy. Bis heute wurde die Geschichte über den „Herr der Ringe“ etwa 150 Millionen mal auf der ganzen Welt verkauft.

Im Zentrum der Welt von „Der Herr der Ringe“ steht der mitunter titelgebende “Eine Ring” und dessen Schicksal. Die Geschichte spielt sich über mehrere hundert Jahre ab und beschreibt die Entstehung und den Zerfall eines Königreiches, außerdem begleitet die Geschichte den Protagonisten Frodo Beutlin und seine Gefährten während der Zeiten des Ringkrieges. Es gibt sechs Hauptwerke, wenn auch die originale Fassung auf drei Bücher aufgeteilt wurde. Dies ist der Grund, warum „Der Herr der Ringe“ oft als eine Trilogie angesehen wird. Immer wieder betonte J. R. R. Tolkien jedoch, er habe einen einzigen zusammen hängenden Roman geschaffen, der auch als ein solcher betrachtet werden sollte.

Buchverfilmung von “Der Herr der Ringe”

Tolkien war stets der Überzeugung, seine geschaffenen Bücher seien nicht verfilmbar. Er verkaufte die Filmrechte zu Spottpreisen, um zu vermeiden, dass die Disney Company jemals Filme über sein Werk produzierte, da Tolkien jegliche Filme der Disney Company verabscheute. Viele erste Verfilmungen, darunter auch Verfilmungen im Zeichentrickstil, scheiterten. Die heutzutage bekannteste und erfolgreichste Filmadaption ist die von Peter Jackson ins Leben gerufene Trilogie „Der Herr der Ringe“. Der Auftakt bildet der im Jahr 2001 erschienene Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ mit Elijah Wood in der Hauptrolle des Frodo Beutlin. Die Fortsetzung „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ folgte ein Jahr später, die Trilogie fand ihren Abschluss mit dem Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ im Jahr 2003. Der letzte Film spielte mit 1.118,9 Mio. US-Dollar am meisten Geld ein. „Der Herr der Ringe“ wurde ganze dreißig Mal für den Oscar nominiert, von denen mit 17 Oscars auch über die Hälfte an den Film gingen. Mit diesem Erfolg ist die Verfilmung von „Der Herr der Ringe“ einer der zwanzig erfolgreichsten Filme der Welt und belegt auf dem Ranking Platz 14, noch vor Filmen wie „Harry Potter und der Stein der Weisen“ oder „Fluch der Karibik“. Trotz der beachtlichen Länge aller Teile wurden einige Kürzungen im Detail gegenüber dem Buch vorgenommen. Des Weiteren wurden nicht nur Filme basierend auf der Buchvorlage Tolkiens entwickelt, sondern auch Hörspiele und Musicals, zu denen es den entsprechenden Soundtrack gibt. Außerdem sind mehrbändige Comicversionen, zahlreiche Brett- und Gesellschaftsspiele sowie Merchandise zu “Der Herr der Ringe” produziert worden.

Leseprobe aus “Der Herr der Ringe”

Das Buch handelt weitgehend von Hobbits, und aus seinen Seiten kann ein Leser viel über ihren Charakter und ein wenig über ihre Geschichte erfahren. Weitere Einzelheiten sind auch in der Auswahl aus dem Roten Buch der Westmark zu finden, die unter dem Titel Der Hobbit bereits veröffentlicht wurde. Jene Darstellung stammt aus den ersten Kapiteln des Roten Buches, die Bilbo selbst, der erste Hobbit, der in der ganzen Welt berühmt wurde, verfasst und die er Hin und wieder zurück genannt hat; er erzählt darin von seiner Reise in den Osten und von seiner Rückkehr: ein Abenteuer, durch das später alle Hobbits in die großen Ereignisse jenes Zeitalters, von denen hier berichtet wird, hineingezogen wurden.

Viele Leser mögen indes gleich zu Beginn mehr über dieses bemerkenswerte Volk wissen wollen, während manche vielleicht das erste Buch nicht besitzen. Für sie seien hier einige der wichtigeren Punkte aus der Hobbitkunde zusammengestellt und das erste Abenteuer kurz wiedergegeben.

Die Hobbits sind ein unauffälliges, aber sehr altes Volk, das früher zahlreicher war als heute; denn sie lieben Frieden und Stille und einen gut bestellten Boden: eine wohlgeordnete und wohlbewirtschaftete ländliche Gegend war ihr bevorzugter Aufenthaltsort. Kompliziertere Maschinen als einen Schmiede-Blasebalg, eine Wassermühle oder einen Handwebstuhl verstehen und verstanden oder mochten sie auch nicht, obwohl sie mit Werkzeugen sehr geschickt umgingen. Selbst in den alten Zeiten empfanden sie in der Regel Scheu vor dem »Großen Volk«, wie sie uns nennen, und heute meiden sie uns voll Schrecken und sind nur noch schwer zu finden. Sie haben ein feines Gehör und scharfe Augen, und obwohl sie dazu neigen, Fett anzusetzen und sich nicht unnötigerweise zu beeilen, sind sie dennoch flink und behende in ihren Bewegungen. Von Anfang an beherrschten sie die Kunst, rasch und geräuschlos zu verschwinden, wenn große Leute, denen sie nicht begegnen wollen, dahertrampelten; und diese Kunst haben sie weiterentwickelt, bis sie den Menschen wie Zauberei vorkam. In Wirklichkeit haben sich die Hobbits niemals mit Zauberei irgendeiner Art befasst, und ihre Fähigkeit, sich zu verflüchtigen, beruht allein auf einer durch Vererbung und Übung und innige Erdverbundenheit so vollkommenen Geschicklichkeit, dass sie für größere und plumpere Rassen unnachahmlich ist.

Aus Der Herr der Ringe

Der Herr der Ringe Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Der Herr der Ringe Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.

Bestseller Nr. 1
Der Herr der Ringe - Die Gefährten
101 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Der Herr der Ringe - Die Gefährten
1016 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs: Special Extended Edition
53 Bewertungen
Bestseller Nr. 6
Der Herr der Ringe - Die Zwei Türme, Extended Cut
529 Bewertungen
Bestseller Nr. 7
Mittelerde Collection [Blu-ray]
80 Bewertungen
Bestseller Nr. 9
Der Herr der Ringe: illustriert
33 Bewertungen
Bestseller Nr. 10
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise [dt./OV]
2628 Bewertungen