Skip to main content

Helden des Olymp

“Helden des Olymp – Der verschwundene Halbgott”, der Auftakt zur Fortsetzungsreihe von Rick Riordans “Percy Jackson”-Büchern im selben Universum

Die Jugendbuchreihe „Helden des Olymp“ vom US-amerikanischen Autor Rick Riordan ist eine Folgereihe seiner erfolgreichen „Percy Jackson“-Bücher, die er nach Abschluss eben dieser veröffentlichte. Der erste Band „Helden des Olymp – Der verschwundene Halbgott“ erschien im Original 2010 und in der deutschen Übersetzung zwei Jahre später, und setzt an einer offen gelassenen These im fünften und letzten Band „Percy Jackson – Die letzte Göttin“ an. Allerdings gibt es drei neue Hauptcharaktere, genau wie aus schon der vorherigen Serie bekannte Charaktere, die jedoch zumeist keine der im Vordergrund stehenden Rollen besetzen.

Sowohl die „Percy Jackson“-Reihe als auch die Fortsetzungsreihe „Helden des Olymp“ drehen sich um die Saga der griechischen Mythologie. Die bekannte und titelgebende Hauptperson Percy Jackson ist ein Halbgott, genau wie der neue Protagonist Jason Grace in der Reihe „Helden des Olymp“. Neben den von Rick Riordan eigenen Charakteren personalisiert er auch die bekannten Gottheiten der griechischen Mythologie, beispielsweise Hades, der Gott der Unterwelt, oder auch der mächtige Zeus.

Im ersten Band der Serie „Helden des Olymp“ erfahren Jason Grace und seine Freunde Piper und Leo, dass sie Halbgötter sind und somit göttliches Blut in ihren Adern fließt. Sie werden ins „Camp Halfblood“ gebracht, das auch schon in den „Percy Jackson“-Büchern eine zentrale Rolle gespielt hat. Dieses Camp ist vorgesehen für die Kinder von Sterblichen und Gottheiten, sowie auch Percy Jackson schon eines war und nun auch Jason eines ist. Ein Zentaur erkennt jedoch in Jason, dass er kein griechisches, sondern römisches Gottblut in sich trägt und somit aus einem anderen Camp stammt, das jedoch noch unbekannt ist. Die drei Freunde Jason, Leo und Piper erfüllen eine Prophezeiung, in der ein Kind des Gotts Hephaistos, des Jupiters und der Aphrodite zusammen gegen die Göttin Gaia kämpfen müssen, und genau in diesen Kampf ziehen die drei Freunde gemeinsam.

Buchverfilmung von “Helden des Olymp”

Die Teile von „Helden des Olymp“ wurden bisher nicht verfilmt und auch eine zukünftige Produktion der Fortsetzungsreihe scheint zunächst auszubleiben. Aus der Reihe rund um Percy Jackson wurden zwei Filme gedreht, die jeweils auf dem ersten und zweiten Band der insgesamt fünfteiligen Percy Jackson Reihe basieren. Die Filmrechte lagen bei 20th Century Fox, die diese Rechte noch vor dem Erscheinen des ersten Percy Jackson Buches erwarben, in die Produktion ging der erste Film „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ jedoch erst ab dem Jahr 2009 unter der Regie von Chris Columbus, der auch schon bei „Harry Potter und der Stein der Weisen“ und dessen Fortsetzung „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ Regie führte. Im Gegensatz zu den Büchern ist Percy im Film schon sechzehn Jahre alt, während er in den Büchern erst zwölf ist. Dargestellt wird Percy Jackson sowohl im ersten als auch im zweiten Film von dem Schauspieler Logan Lerman. Die Kritiken zu dem Film fielen überwiegend negativ aus, da mit der „Percy Jackson“-Reihe angeblich zu stark an die „Harry Potter“-Reihe angeknüpft wird und die griechische Mythologie nicht zufriedenstellend adaptiert wurde.

Der zweite Teil „Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen“ erschien im Jahr 2013 drei Jahre nach dem ersten Film, die Regie lag hierbei unter Thor Freudenthal, der zuvor beispielsweise an „Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt!“ gearbeitet hatte. Die Kritiken zur Fortsetzung von „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ fielen mäßig aus, so gab es nicht viel positive Resonanz, jedoch hagelte es auch keine deutlich schlechten Kritiken. Von einem möglichen dritten Film wurde noch nichts bekannt gegeben, wenngleich es auch mehrere Gerüchte hierzu gegeben hat. Andererseits ging im August 2016 ebenfalls das Gerücht um, dass der Sender CW eine TV-Serie rund um Percy Jackson in Planung habe, jedoch mit einem anderen Schauspieler für die Hauptrolle Percy Jackson als Logan Lerman, da der Sender einen jüngeren Darsteller casten wolle. Jedoch sei auch dies nur Spekulation, da die Gerüchte zur TV-Show bislang nicht vom Sender CW bestätigt wurden.

Leseprobe aus “Helden des Olymp”

Jasons Tag war auch schon vor dem elektrischen Schlag mies gewesen.
Er erwachte auf dem hintersten Sitz in einem Schulbus, wusste nicht, wo er war, und hielt die Hand eines Mädchens, das er nicht kannte. Das war allerdings noch nicht das Miese an diesem Tag. Das Mädchen sah super aus, aber Jason hatte keine Ahnung, wer sie war oder was er hier eigentlich machte. Er setzte sich auf, rieb sich die Augen und versuchte zu denken.
Ein paar Dutzend andere Jugendliche fläzten sich auf den Sitzen vor ihm, hörten Musik auf ihren iPods, quatschten oder schliefen. Alle schienen in seinem Alter zu sein … fünfzehn? Sechzehn? Also, das war jetzt wirklich unheimlich. Er wusste nicht, wie alt er war.
Der Bus rumpelte über eine huckelige Straße. Vor den Fenstern rollte unter einem strahlend blauen Himmel die Wüste vorbei. Jason war ziemlich sicher, dass er nicht in der Wüste wohnte. Er versuchte zurückzudenken … Das Letzte, woran er sich erinnerte …
Das Mädchen drückte seine Hand. »Jason, alles in Ordnung bei dir?«
Sie trug verschossene Jeans, Wanderstiefel und eine dicke Fleecejacke. Ihre schokoladenbraunen Haare waren unregelmäßig und fransig geschnitten und an den Seiten hatte sie dünne geflochtene Zöpfe. Sie war ungeschminkt, als ob sie versuchte, nicht aufzufallen, was ihr aber nicht gelang. Sie war ganz einfach hübsch. Ihre Augen schienen ständig ihre Farbe zu wechseln wie ein Kaleidoskop – braun, blau und grün.
Jason ließ ihre Hand los. »Äh, ich weiß nicht …«

Aus Helden des Olymp: Der verschwundene Halbgott

Helden des Olymp Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Der verschwundene Halbgott

480°

Der junge Jason wacht in einem Schulbus auf und kann sich an nichts erinnern, nicht einmal an seinen eigenen Namen. Viel Zeit zur Orientierung bleibt Jason aber nicht, denn schon bald wird die Schulklasse angegriffen – und Jason findet heraus, dass er nicht etwa von griechischen Gottheiten abstammt, sondern von Römischen. “Die Geschichte ist spannend bis zum Schluß, actionreich und dabei stellenweise sehr witzig” (Amazon-Rezensent). Tolle 4,6/5 Sterne bei 161 Amazon-Rezensionen für den Auftakt einer Spin-Off-Reihe der äußerst beliebten Percy-Jackson-Saga. Ideal für “Quereinsteiger” in das All-Age-Fantasy-Universum geeignet.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Helden des Olymp Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.

Bestseller Nr. 3
Helden des Olymp 2: Der Sohn des Neptun
129 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
Helden des Olymp 4: Das Haus des Hades
86 Bewertungen
Bestseller Nr. 5
Helden des Olymp 3: Das Zeichen der Athene
142 Bewertungen