Skip to main content

eBook News

Kartellamt nickt Kobo-Einstieg bei Tolino ab

Die Bahn ist frei für den Einstieg von Kobo in die Tolino-Allianz. Erwartungsgemäß hat das Bundeskartellamt am Freitag grünes Licht für den Deal gegeben, bei dem die Tochter des japanischen E-Commerce-Konzern Rakuten den Platz der Deutschen Telekom einnimmt, die bislang als Technologiepartner der E-Reading-Allianz der großen deutschen Buchhändler agierte. In ihrer Stellungnahme sind die Kartellwächter gleichwohl nicht ganz auf Linie mit den Tolino-Alliierten.

weiterlesen

Microsoft plant eigenen eBook Store

Die großen Plattform-Betreiber Google, Apple und natürlich Amazon verkaufen schon seit Jahren eBooks, nun zieht offenbar auch Microsoft nach. In einer internen Preview-Version des nächsten großen Windows 10 Update ("Creators Update") ist bereits eine umfassende eBook-Rubrik in den Microsoft Store integriert. Neue Wege geht das Unternehmen bei der Bereitstellung gekaufter Dateien – als Standard-Anzeige dient ein Browser.

weiterlesen

"Bibi und Tina", "Gregs Tagebuch" & Co: Bücher bei McDonald`s jeden Monat neu

Die wohl polarisierendste Kooperation der deutschen Buchbranche geht in Serie. Wer bei der Fast-Food-Kette McDonald`s ein "Happy Meal" ordert, bekommt dazu ab sofort auf Wunsch ein monatlich wechselndes Kinderbuch dazu. Zum Aktionsstart in diesem Monat stehen sogar 8 spannende Titel zur Auswahl. Der Kooperationspartner von McDonald`s, die Stiftung Lesen, macht sich damit nicht nur Freunde.

weiterlesen

Kindle DRM Entfernung: Amazon schließt weitere Lücke

Die Entfernung des harten Kopierschutzes von Kindle Books wird in Kürze deutlich erschwert. Mit einem vor der Tür stehenden Update der Desktop-Software Kindle für PC nimmt Amazon seinen Kunden eine viel genutzte Möglichkeit zur "Entfesselung" geladener eBooks. Auf der Suche nach Alternativen lohnt auch ein Blick über den Kindle Store hinaus.

weiterlesen