Skip to main content

eBook News

Kindle Classics: Amazon re-publiziert große Essays und Reportagen

Die unter der Dachmarke Kindle Singles firmierenden Kurz-Texte sind bei Amazon eher auf den hinteren Plätzen der eBook Charts zuhause, trotzdem legt der Online-Händler jetzt nach. Bei den am gestrigen Montag eingeführten Single Classics handelt es sich um herausragende Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften. Alter Wein in neuen Schläuchen also, teilweise sogar im doppelten Sinne.

weiterlesen

USA: 89 Prozent aller Liebesromane werden digital gelesen

Schon ein flüchtiger Blick auf die Bestsellerlisten verdeutlicht, wie beliebt romantische eBooks sind. Der digitale Umsatzanteil von Romanzen steht im krassen Gegensatz zum Print-Geschäft, was dazu führt, dass in den größeren Digital-Märkten nur noch ein Bruchteil der Liebesromane auf Papier gelesen wird. Mit einigen Sub-Genres lässt sich besonders gutes Geld verdienen.

weiterlesen

Joosr: Nächste Lese-App für komprimierte Bücher

Nicht-fiktionale Bücher so verdichten, dass die wesentlichen nutzwertigen Inhalte in 15 bis 30 Minuten zu erfassen sind – ein einleuchtendes Modell, an dem sich inzwischen zahlreiche Anbieter versuchen. Die neue App Joosr hat hier einen im Vergleich eher konventionellen Ansatz. Bleibt die Frage: Taugen Abstracts überhaupt zur Wissensvermittlung?

weiterlesen